Aktuelles

Über die Jugend- und Bildungsstätte

Die Jugend- und Bildungsstätte Klingberg bietet durch ihre Lage in Ostseenähe und der Nähe zu Hamburg einen optimalen Platz für Tagungen, Seminare und Kinder- und Jugendreisen. Wie eine Jugendherberge bieten wir Mehrbettzimmer an, für gehobene Ansprüche haben wir auch Einzel- und Doppelzimmer mit einfachem Hotelstandard. Ein eigenes Seminarprogramm zu Umwelt-, Weltanschauungs- und Menschenrechtsthemen ergänzen die freie Belegung durch verschiedenste Jugend- und Behindertengruppen.

Vier Tagungsräume verschiedenster Größen, Kaminraum, Mehrzweckhalle und großzügige Aufenthaltsräume runden das Angebot ab. Eine weiträumige Grünanlage mit Spielplatz, Wald und angrenzendem Biotop vermitteln ein besonderes Naturerlebnis.

Die Jugend- und Bildungsstätte ist behindertengerecht eingerichtet, viele Behindertenreisen, also Reisen für Menschen mit Handycap, findern hierher statt. Auch Menschen mit geistiger Behinderung sind uns willkommen.

Auch Klassenfahrten und Orchesterfahrten werden gern in unserem Gruppenhaus in Ostseenähe verbracht. Schülergruppen haben gesonderte Konditionen.

Besonders für Workshops und Seminare  ist dieses Seminarhaus geeignet.

Kalligrafiekurse mit Peter Unbehauen

An folgenden Wochenenden finden wieder Kalligrafiekurse mit Peter Unbehauen in Klingberg statt:


25.11. - 27.11.2016 (Achtung: Terminänderung!)


Thema: Die gotische Kursive

Teilnahmegebühren
Vollpension inklusive.
Einzelzimmer 198,00 € ; Komforteinzelzimmer 210,00 €
Doppelzimmer 185,00 € ; Komfortdoppelzimmer 193,00 €


Anmeldung
per Fax 04524-1483, schriftlich oder am besten eMail: klingberg@bildung-klingberg.de unter Angabe von Namen, Adresse, Telefon & Zimmerwunsch, normale oder vegetarische Kost - Bestätigung erfolgt umgehend.

Tel: 04524-9388.

Überweisen Sie die Kursgebühr bitte auf das Konto der Bildungsstätte Klingberg:
Jugend- und Bildungsstätte Klingberg e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Hannover
IBAN: DE 58 2512 0510 0007 4391 00

 

 

Einheit erleben – „Selbst-los“ 25.-27.11.2016

Meditation – Austausch – Stille

Achtung!!! Verschoben auf 28.04-01.05.2017

 

mit
Dietlind Zimmermann, Hamburg
und Gabriele Berger, Kiel

Einheit erleben - „Selbst-los“

Zum dritten Mal laden das Familienbildungswerk Klingberg und Dietlind Zimmermann zu einem Wochenende ein, das Raum, Zeit und Muße bietet, um aus den tausend Einzeldingen des Alltags wieder einen Zugang zu dem „Einen“ zu finden, das sich als Quelle des Lebens denken lässt und in dem alles, was ist, aufgehoben ist. Diese Einheit alles Seienden hat im Laufe der Menschengeschichte viele Namen bekommen, viele Mythen und Religionen haben versucht, ihm eine erzählbare Gestalt zu geben.


Wichtig aber ist: Dass wir die Einheit erfahren können, spüren, erleben – mit Körper, Herz und Geist. Nur so erhält die Idee Wirkkraft für unseren Alltag. Nur so wird die Quelle wieder zu einer Kraftquelle, aus der wir für jeden Schritt unseres Lebens schöpfen können – Kraft, Ruhe, Liebe.