KLINGBERGER   REIHE

Gleichgültigkeit in Lebensfragen überwinden

 

Das Ergebnis der bisherigen Politik bürdet zukünftigen Generationen neben den Schulden auch ökologische Kredite auf, beispielsweise den Atommüll zu bewachen und mit den hohen Kohlendioxid-Emissionen in der Atmosphäre umzugehen.

Was bedeutet es, die Gleichgültigkeit gegenüber Mensch und Umwelt zu überwinden? Muss endlich die Gleichbehandlung von Bürger und Industrie laut Grundgesetz sichergestellt werden?

 

Klingberger Reihe Nr. 11

ISBN 978-3-943624-41-0

80 Seiten, Broschur. 2018

 

mit Beiträgen von

Horst Prem, Dr. Till Bastian, Anna Biermann, Dr. Volker Mueller, Dr. Ute Urban, Rolf Fahle, Axel Mayer



Wirtschaftsethik


                             P R E I S E