Mo. 15.04.2024 - Fr. 19.04.2024

 

BILDUNGSURLAUB MIT ÜBERNACHTUNG

 

Natur erforschen und erfahren mit Kindern für pädagogische Kräfte als auch Eltern oder andere Bezugspersonen

 


Fachwissen, Methoden und Praxis über Heimische Wildkräuter, Heilpflanzen, Bäume und Wald für die pädagogische Arbeit im Elementar- und Grundschulbereich

 

Zielgruppen:
Pädagog:innen in der Kita und Grundschule und alle, die beruflich mit Kindern zu tun haben, wie Lehrkräfte, Tagespflegekräfte, Schulsozialarbeiter*innen, Heilpädagog:innen und alle, die sich privat dafür interessieren.


Seminarziele:
Nachhaltige pädagogische Bildungsarbeit mit Wildkräutern in Einrichtungen ermöglichen und Kenntnisse und Methoden dafür vermitteln
Sie sind gerne in der Natur und möchten Kindern in Ihrer Bildungseinrichtung oder privat gerne mehr über die Wildkräuter und Bäume vermitteln und das Potential der heimischen Wildpflanzen für die kindliche Entwicklung nutzen?


In diesem Bildungsurlaub erhalten Sie das Rüstzeug für eine sichere und qualifizierte Arbeit mit Wildpflanzen für Kinder.
Direkt vor der Tür der Bildungsstätte in Klingberg liegen ein Wald des ostholsteinischen Hügellands, Wiesen, Knicks (Wallhecken, Feuchtgebiete und Ruderalstandorte, sodass Sie viele unterschiedliche essbare und heilende Pflanzen an ihrem natürlichen Standort bestimmen und kennenlernen werden.
Sie erfahren die Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Kindern, von Risiken über Rechtlichem bis hin zu den vielfältigen Möglichkeiten, wie Sie Wildpflanzen pädagogisch-didaktisch in Ihren Arbeitsalltag einbinden können.


Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit direkter Wissensvermittlung der Kräuterkunde, Kräuterspaziergängen, projektbasierten Tätigkeiten, praktischen Einheiten wie das Sammeln von Pflanzen, Zubereitungen in der Wildkräuterküche und grünen Hausapotheke und Wahrnehmungsübungen zur Sensibilisierung aller Sinne.


Es wird unter anderem eingegangen auf das Bestimmen von Heilkräutern und heimischen Wildpflanzen an unterschiedlichen Standorten, Giftpflanzen, gesundheitliche Aspekte, den ökologischen Nutzen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung, Heilkräfte, spielerische und kreative Aktivitäten, Geschichten und den Jahreszeitenverlauf.


Am Ende dieses Bildungsurlaubs haben Sie

  • Sicherheit im Bestimmen vieler heimischer Wildpflanzen und ihrer Verwendung
  • einen Pool an Ideen, Pflanzen spannend und zielgruppengerecht zu vermitteln
  • ein Konzept zur sofortigen Umsetzung in Ihrer Bildungseinrichtung
  • die Fähigkeit, selbständig weitere Wildpflanzenprojekte für Ihre Einrichtung zu entwickeln

Und schließlich bietet Ihnen die Lage der Bildungsstätte direkt am Wald, in der Nähe von Seen und der Ostsee einen guten Ausgleich in Ihrer Freizeit.

 

Kursleitung:

Iris Bein

 


In der Freizeit bietet die nahgelegene Ostsee wunderbare Ausflugsmöglichkeiten

  • Mo. 15.04.2024 bis Fr. 19.04.2024
  • Mit Übernachtung
  • maximal 16 Teilnehmende
  • Barrierefrei
  • Preis 690 € inkl. Seminargebühr, Unterbringung im EZ und Vollverpflegung
  • bei Anreise am So 740 € (Ü mit Frühstück)
  • auf Anfrage Kinderbetreuung
  • Anerkannt in: Hamburg, Niedersachsen, Schleswig Holstein, Brandenburg, Berlin, Hessen und Saarland; auf Anfrage: Hessen, Mecklenburg – Vorpommern
  • Infos unter 0176 – 55 97 89 90 oder 04524 - 93 88

Preise

für Individualreisende und nicht gemeinnützige Gruppen auf Anfrage 





Videoproduktion & Videostrategie

Philipp Muuss

philm®